Last Forum
Login

Kategorienarchiv: Allgemein

The Last of Us 2

The Last of Us 2 spielt sich brutal gut – und besser als Teil 1

Vor dem Test zu The Last of Us Part 2 lest ihr hier unseren spoiler-freien Gameplay-Ersteindruck – und der gibt einen wunderbaren Vorgeschmack auf die spielerischen Qualitäten des PS4-Blockbusters.

 

 

 The Last of Us setzte vor sieben Jahren neue Maßstäbe, wenn es darum geht, eine emotionale Videospielgeschichte zu erzählen. In Sachen Gameplay ließ das Abenteuer von Joel und Ellie allerdings jede Menge spielerisches Potenzial zurück, weil es sich auf Dauer repetitiv und eintönig anfühlte.

Wie sich The Last of Us Part 2 erzählerisch im Vergleich zu seinem gefeierten Vorgänger schlägt, verraten wir euch erst im GamePro-Test. Eines können wir euch aber jetzt schon sagen: Rein spielerisch schlägt das Sequel nicht nur den ersten Teil um Längen, sondern verspricht auch darüber hinaus, uns in ein verdammt packendes Survival-Action-Adventure zu verwickeln.

In unserer Preview beziehen wir uns auf einen rund zwei Stunden langen Abschnitt, den wir in der Mitte der Story erreichen. Ellie befindet sich in Seattle und macht sich dort auf den Weg zu einem Krankenhaus, in dem sich eine gewisse Nora aufhalten soll. Was es mit der Frau auf sich hat und warum Ellie sie unbedingt aufspüren will, verraten wir aber nicht.

Was euch bei der Erkundung der Spielwelt & Rätseln erwartet

Verliefen die Levels im ersten The Last of Us noch recht linear und boten nur wenige Abzweigungen abseits der für die Story relevanten Wege, liegt uns mit Seattle jetzt eine riesige Stadt bestehend aus mehreren großen Arealen zu Füßen.

Unser Weg zu Nora führt uns durch ein verzweigtes Gebiet, das in nahezu jedem Winkel nützliche Items für uns versteckt und damit einen immensen Erkundungsdrang entfacht. Bevor wir überhaupt daran denken können, zu unserem Missionsziel aufzubrechen, werden wir wie von einem Magneten in die vielen zerstörten Häuser hineingezogen.

Wir suchen jede Schublade, jeden Schrank nach Munition und Ressourcen wie Alkohol ab und stopfen uns damit motiviert den Rucksack voll. Wie schon im ersten Teil craften wir damit nämlich wichtige Hilfsmittel wie Medikits, die uns den knallharten Überlebenskampf erleichtern.

Die guten alten Safes kehren ebenfalls zurück. Allerdings sind die dazugehörigen Codes diesmal kreativer versteckt. So müssen wir erst Briefe lesen, die den Code manchmal direkt verraten, manchmal aber nur vage Hinweise liefern.

In einer Notiz einer Frau an ihren Ehemann erfahren wir beispielsweise, dass die Kombination dem Datum ihres Hochzeitstages entspricht. Also schauen wir auf den Kalender im Zimmer nebenan, zählen eins und eins zusammen und kommen uns dabei richtig clever vor. Unsere Ausbeute im Safe (mehrere Packungen Revolvermunition) fühlt sich deshalb umso belohnender an.

Aber auch darüber hinaus lässt uns The Last of Us 2 stärker mit der Spielwelt interagieren und sorgt dank komplexerer (aber immer noch einfacher) Umgebungsrätsel für mehr Abwechslung und Spielspaß.

Ein Beispiel: Um einen abgelegenen Raum in einem mehrstöckigen Gebäude zu erreichen, müssen wir erst die Fensterscheiben rund um einen Stahlträger mit Backsteinen einschlagen. Anschließend werfen wir ein Seil drüber, schwingen uns hinüber auf die andere Seite und erinnern uns dabei an den Enterhaken aus Uncharted 4 zurück.

Abwechslungsreich & aufregend

In The Last of Us 2 steht der Survival-Faktor an erster Stelle und gibt uns dank vieler neuer Moves beim Kämpfen und Schleichen das Gefühl, wirklich um unser virtuelles (Über-)Leben zu ringen. Und allein das macht das Sequel wesentlich abwechslungsreicher als den oftmals sehr eintönigen ersten Teil.

Die Erkundung Seattles, die kleinen Rätsel und Traversal-Passagen lockern das Geschehen zusätzlich auf und bringen etwas Ruhe hinein – nur um sie dann im nächsten Aufeinandertreffen mit unseren Feinden wieder zunichte zu machen.

Konstant pendeln wir zwischen Entdeckerdrang und einem fesselnden Bedrohungsgefühl, das durch den hohen Gewaltgrad und den unberechenbaren Seraphiten erschaffen wird. Die Welt von The Last of Us Part 2 ist nicht nur riesig und reichhaltig, sondern eben auch brandgefährlich, und das lässt uns das Spiel stetig am eigenen Leib spüren.

Quelle:https://www.gamepro.de


[DAG]Micha1960   02. Juni 2020    08:24    Allgemein    0    21   



Grafikkarten

Nvidia Ampere vs. AMD RDNA 2: Was beim Grafikkarten-Kauf 2020 wichtig ist

Nvidia bringt endlich einen Nachfolger zu Turing, spürt aber AMDs Atem im Nacken. Was ihr beim Grafikkarten-Kauf 2020 beachten müsst.

2020 kommt es bei PC-Grafikkarten zum großen Showdown: Nvidias Ampere tritt gegen AMDs RDNA 2 an. Gleichzeitig erscheinen mit PlayStation 5 und Xbox Series X zwei Next-Gen-Konsolen, die AMD-Chips nutzen. Was gibt's beim Aufrüsten zu beachten?

Ihr wollt euch 2020 einen neuen PC kaufen oder bestehende Hardware mit neuen Komponenten aufrüsten? Dann gibt es bei Preis, Verfügbarkeit und Performance einiges zu beachten. Nach dem großen Marktüberblick über die aktuellen und zukünftigen Prozessoren von AMD und Intel verraten wir euch in Teil zwei der großen Hardware-Analyse 2020, was ihr beim Kauf einer neuen Grafikkarte beachten müsst.

Auch im Markt der GPUs gibt es zwei Mitspieler. Nvidia auf der einen Seite und AMD als Underdog auf der anderen Seite. AMD führt somit einen Zweifrontenkrieg, weil sich die Firma gleichzeitig ja auch noch auf dem Prozessor-Markt mit CPU-Gigant Intel herumschlägt.

Dabei ist AMD als Unternehmen kleiner als Intel, kleiner als Nvidia. Ein Blick in die letzte Hardware-Umfrage von Steam im April 2020 zeigt, dass 73,3 Prozent aller Steam-Nutzer eine Nvidia-Grafikkarte haben und nur 15,9 Prozent eine GPU von AMD. Dazu zählen jedoch auch integrierte Grafikeinheiten in APUs.

Aber 2020 trumpft AMD groß auf: Die PlayStation 5 und Xbox Series X werden AMD-Chips benutzen, die neuen Konsolen setzen komplett auf RDNA 2. Im Herbst kommt es voraussichtlich zum großen Duell mit Konkurrent Nvidia, denn soll auch der Turing-Nachfolger Ampere erscheinen, die nächste Grafikkarten-Generation von Nvidia.

Wir beantworten die wichtigste Frage für PC-Spieler: Sollte man mit dem Kauf noch warten oder ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um aufzurüsten?

Quelle:https://www.gamestar.de


[DAG]Micha1960   24. Mai 2020    14:45    Allgemein    0    30   



XLRSTATS

Statistik
Online: 5
Heute: 49
Gestern: 62
Monat: 251
Jahr: 45199
Registriert: 44
Gesamt: 247862
Online
User: 1

Gäste: 4
SHOUTBOX
[DAG]Micha1960:
02.06.2020 08:44
Moin moin @ll
[DAG]Micha1960:
01.06.2020 05:35
guten Morgen und allen Kindern einen schönen Tag
[DAG]Micha1960:
30.05.2020 07:11
moin moin ich wünsche allen ein schönes WE
[DAG]Klinki:
30.05.2020 06:51
Guten Morgen und ein schönes Pfingsten wünsche ich allen.
[DAG]Micha1960:
29.05.2020 10:41
Guten Morgen Freunde das Wochenende ist in Sicht ...ich wünsche allen einen super Freitag.ich muss zum Sohn etwas Hilfe leisten der Innenausbau beginnt ,Weihnachten soll Einzug sein
[DAG]Micha1960:
28.05.2020 05:46
Moin moin Ich wünsche allen einen schönen Tag