Last Forum
Login

Artikel

Steam

Steam: Hat erstmals mehr als 20 Millionen Nutzer

Die Spielerzahlen von Steam steigen derzeit wesentlich an. Der Service konnte so seinen alten Rekord schlagen. Grund scheint der

Coronavirus zu sein.

Steam ist eine der größten digitalen Distributionsplattformen weltweit.

Update vom 16. März: Der Nutzeranstieg geht weiter und Steam konnte den Wert vom 15. März noch am selben Tag erneut überbieten und so erstmals mehr als 20 Millionen gleichzeitig eingeloggte Nutzer verzeichnen. Der Höchstwert liegt derzeit bei 20.313.476 Spielern.

 

Originalmeldung: Steam hat seinen Rekord an zeitgleich eingeloggten Usern erneut gebrochen. Während Valves Distributions-Plattform bereits am 2. Februar 2020 einen neuen Spitzenwert von 18.8 Millionen Nutzern erreichte, kam sie am frühen Morgen des 15. März auf ganze 19,7 Milionen.

Laut den Statistiken auf der offiziellen Seite von Steam beläuft sich der derzeitige Höchststand auf exakt 19.728.027 Nutzer.

 

Counter-Strike knack die Million: Dank dieses Nutzeranstiegs konnte Counter-Strike: Global Offensive gar erstmals die Marke von einer Million gleichzeitig eingeloggter Accounts erreichen. Damit ist es das dritte Spiel auf Steam überhaupt, das diesen Wert überschreiten konnte.

Wie kommt es zu dem Anstieg?

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass die Ausbreitung des neuen Coronavirus für die Anstiege in der jüngsten Vergangenheit verantwortlich ist. So starteten im Zeitraum um den 2. Februar Quarantäne-Maßnahmen in China. Um weiterhin soziale Kontakte aufrechtzuerhalten, obwohl man an die eigene Wohnung gebunden ist, wanden sich viele Einwohner des Landes Videospielen zu.

Aus Furcht vor dem Virus entscheiden sich viele Menschen derzeit dazu, sich freiwillig in Isolation zu begeben und viele Firmen stellen ihren Betrieb auf Home Office um. Auch ordnen Regierungen Quarantänemaßnahmen an und Schulen werden temporär geschlossen, oder deren Unterricht auf Streaming-Services verlagert.

Quelle:https://www.gamestar.de


[DAG]Micha1960   16. März 2020    10:41    Allgemein    0    127   



Radeon RX 5600 XT

Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs RTX-2060-Kontrahent

Mit dem neuen Grafikchip RX 5600 XT greift AMD den Kontrahenten Nvidia und dessen GeForce RTX 2060 im Mittelklasse-Segment an. Was der RX 5600 XT kann, lesen Sie in diesem Test.

 

 

 

Radeon RX 5600 XT: Neues Fertigungsverfahren

Wie die Modelle Radeon RX 5700 XT 50th Anniversary Edition, Radeon RX 5700 XT, RX 5700 und RX 5500 XT lässt AMD auch den neuen RX 5600 XT mit feinen 7-Nanometer-Strukturen beim Halbleiter-Hersteller TSMC fertigen. Vorteil: Die fingernagelgroße Navi-10-GPU schrumpft von 221 mm2 auf 158 mm2, auf der nun 10,3 Milliarden Schaltungen arbeiten. Dank feinerer Strukturen liegen die Schaltungen zudem enger beieinander. So verkürzen sich die Schaltwege, die Geschwindigkeit steigt und der Energiebedarf sinkt.

 

Radeon RX 5600 XT: Neue Architektur

Aber nicht nur das Fertigungsverfahren ist neu, sondern auch die Architektur – AMD nennt sie nun Radeon DNA (RDNA). Auf dem Chip Radeon RX 5600 XT werkeln 2.304 Recheneinheiten, die AMD zu 22 Gruppen (Compute Units) mit jeweils 64 Recheneinheiten zusammenfasst. Die Taktfrequenzen der Recheneinheiten variieren je nach Anwendung zwischen 1.130 und 1.560 Megahertz. Neu: Neben Basis-Takt und Boost-Takt hat AMD auch der RX 5600 XT einen sogenannten Game-Takt spendiert – die Frequenz liegt genau zwischen Basis und Turbo.

Radeon RX 5600 XT: GDDR6

Für mehr Tempo soll auch der schnellere Grafikspeicher sorgen: Dem RX-5600-XT-Chip stehen in der Summe 6 Gigabyte Speicher des flinken Typs GDDR6 zur Seite. Der Datenaustausch zwischen Speicher und Grafikprozessor erfolgt über 192 Leitungen, das Tempo für die Auslagerung von Daten wie Texturen und Polygonen gibt AMD mit 288 Gigabit pro Sekunde an.
 

Radeon RX 5600 XT: PCI-Express 4.0

Zudem zählt der RX 5600 XT zu den Bildmachern mit PCI-Express-4.0-Anschluss. So lassen sich statt theoretisch rund 16 Gigabyte pro Sekunde (PCI-Express 3.0, x16) bis zu 32 Gigabyte pro Sekunde an Daten wie Polygone und Texturen zwischen Prozessor und Grafikchip hin- und herschaufeln. Um dieses Übertragungstempo zu erreichen, brauchen Nutzer ein neues Mainboard mit AMDs X570-Chipsatz. Gut: Karten mit AMDs Navi-Chips lassen sich auch auf Mainboards mit PCI-Express-3.0-Steckplatz betreiben.

Radeon RX 5600 XT: Reichlich Tempo

Und was bringen die vielen technischen Neuerungen? Richtig viel Tempo! Im Test zeigte die RX 5600 XT selbst aufwendig programmierte Titel wie „Battlefield V“ in Full HD mit 1920x1080 Pixeln und in WQHD mit 2560x1440 Pixeln bei voller Detailwiedergabe schön flüssig. Für eine ruckelfreie Wiedergabe in 4K mit 3840x2160 Pixeln reichte die Leistung nicht – hier müssen Spieler die Detailwiedergabe im Spiel reduzieren.
 

Radeon RX 5600 XT: Leise und kühl

Gut dafür: Selbst in kräftezehrenden Spielszenen blieb die RX 5600 XT schön leise (0,8 Sone), bei Internet- und Office-Anwendungen arbeitete sie völlig geräuschlos. Zudem entwickelte sie wenig Wärme (41,4 Grad). Nur der Stromverbrauch des gesamten Test-PCs war mit durchschnittlich 248 Watt etwas hoch.

Radeon RX 5600 XT: Test-Fazit

Die hier geprüfte Radeon RX 5600 XT Pulse von Sapphire ist eine gute Mittelklasse-Grafikkarte, die im Test sogar kräftezehrende 4K-Spiele bei etwa reduzierter Detailwiedergabe flüssig zeigte. Zudem arbeitete der zum Testzeitpunkt rund 330 Euro teure Bildmacher beim Spielen angenehm leise und entwickelte nicht viel Wärme.

[DAG]Micha1960   03. März 2020    07:06    Allgemein    0    124   



XLRSTATS

Statistik
Online: 1
Heute: 44
Gestern: 62
Monat: 246
Jahr: 45194
Registriert: 44
Gesamt: 247857
Online
User: 0
Gäste: 1
SHOUTBOX
[DAG]Micha1960:
02.06.2020 08:44
Moin moin @ll
[DAG]Micha1960:
01.06.2020 05:35
guten Morgen und allen Kindern einen schönen Tag
[DAG]Micha1960:
30.05.2020 07:11
moin moin ich wünsche allen ein schönes WE
[DAG]Klinki:
30.05.2020 06:51
Guten Morgen und ein schönes Pfingsten wünsche ich allen.
[DAG]Micha1960:
29.05.2020 10:41
Guten Morgen Freunde das Wochenende ist in Sicht ...ich wünsche allen einen super Freitag.ich muss zum Sohn etwas Hilfe leisten der Innenausbau beginnt ,Weihnachten soll Einzug sein
[DAG]Micha1960:
28.05.2020 05:46
Moin moin Ich wünsche allen einen schönen Tag